Hunde sind die besten Freunde des Menschen, oder? Seit etlichen Jahrhunderten dienten uns die lieben Tierchen bei alltäglichen Aufgaben. Die letzten Jahrzehnte zeigen aber eher eine Tendenz Richtung der Haltung als Haustier.

Hunde – Heutige Situation

Viele nehmen das Halten eines Tieres als sehr einfach an. Ist es das? Nein!
Es bedarf viel Erfahrung, um ein Tier richtig halten zu können. Dabei sollen die Tiere all ihre gewohnten Habitate haben, das passende Essen erhalten, natürlich auch die benötigte Aufmerksamkeit der Besitzer erhalten uvm. Das Problem? Viele tun das nicht. Tiere, besonders auch Hunde, werden oft vernachlässigt, ignoriert oder gar im schlimmsten Fall gehasst. Wenn man nicht dazu bereit ist sich um ein kleines Tier zu kümmern, sollte man es definitiv lassen.

Wir wollen sicher gehen, dass es den Hunden in Wien und Österreich gut geht. Bei einigen Auslandsbesuchen sind uns schon sehr grobe Verhaltensweisen der Menschen gegenüber den armen Tieren aufgefallen. Dies soll niemals in Österreich der Fall sein!

Was tun dagegen?

Jeder kennt doch die 2-3 Cent, die einem übrig bleiben, wir in die Hosentasche stecken und meist zuhause verlieren. Warum nicht etwas Gutes tun damit? Vielen kleinen Vierbeinern könnte damit der Tag erleichtern oder sogar versüßt werden!
Wir möchten als Unternehmer und Tierliebhaber dafür einstehen und den Hunden helfen. Dabei zählt jede Hilfe, die wir kriegen können! Es gibt etliche Organisationen, die dergleichen anbieten. Falls dir eine bekannt ist, gib uns doch bitte Bescheid per E-Mail oder einen unserer Social-Media-Kanäle.

Was schwebt uns konkret im Kopf?

Es gibt viele konventionelle Wege, um den Tieren zu helfen. Nach längerem Überlegen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass eine Spendenbox für Hunde das ideale wäre für uns. Solche Konzepte gibt es schon seit geraumer Zeit. Sie wurden bis dato meist von anderen Spendenorganisationen in großen Geschäften und Fast-Food-Ketten eingeführt. Warum nicht auch ein kleines Geschäft mit viel Liebe aus dem 21.Bezirk?

Wie würden wir vorgehen?

Das Geld, welches dadurch zusammenkommen könnte, würde direkt an eine Hundenspendenorganisation weitergeleitet werden. Wir erhoffen uns zumindest einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können, den Tierchen zu helfen. Unsere Philosophie beginnt mit der Liebe! Wir möchten ein wenig Liebe weitergeben. Unsere damalige Hündin Lola hat uns sehr viel davon gegeben. Im Leben sollte es ja nicht immer nur ein nehmen sein.
Da wir jetzt in der Lage sind, so ein Projekt anzugehen, möchte wir natürlich auch alle Interessierten bitten uns bzw besser gesagt die Tierchen zu unterstützen.

Wir danken dir sehr herzlich für deine Zeit! Egal ob du neu dabei bist, oder schon seit längerem ein Teil des Tasty-Teams. Wir wünschen dir einen wunderschönen Abend

Leave a Comment